Urlaub in Deutschland: Das sind die schönsten Campingplätze in Baden-Württemberg

by admin

Nicht erst seit Corona steht Camping-Urlaub im eigenen Land bei vielen hoch im Kurs. In einer neuen Serie stellt FOCUS Online die schönsten Campingplätze in jedem Bundesland vor: heute Baden-Württemberg.

1. Camping Park Gohren am See, Bodensee

Der Bodensee, auch gerne schwäbisches Meer genannt, gehört zu den schönsten Seen in Baden-Württemberg und steht deshalb als Urlaubsregion hoch im Kurs. Zwischen Lindau und Friedrichshafen befindet sich der Camping-Park Gohren – direkt am Ufer des Sees. An schönen Tagen sieht man vom Kiesstrand aus über den ganzen See bis hinüber zu den Schweizer Bergen.

Parzellierte Stelllplätze direkt am Bodensee bietet der Camping Park Gohren

pincamp.de Parzellierte Stelllplätze direkt am Bodensee bietet der Camping Park Gohren

Auf dem weitläufigen Gelände stehen viele Laubbäume und Hecken – die meisten der 545 Stellplätze sind deshalb parzelliert und bieten genügend Privatsphäre. Außerdem können sich Urlauber in Safarizelten, Holzhäuschen oder in den sogenannten Mini-Lodges einmieten – kleine futuristisch aussehende und komfortable Holzhäuschen für zwei Personen.

Im Zentrum des Campingplatzes gibt es einen Supermarkt, Grillplätze sowie eine Fass-Sauna, die man nach Registrierung kostenfrei nutzen darf – sie benötigt circa eine Stunde zum Aufheizen.

Wer kein Fahrrad dabei hat, kann eins vor Ort ausleihen. Denn Radfahren sollte man hier unbedingt, der Bodensee-Radweg führt quasi direkt durchs Gelände. Auch für Segler oder solche, die es werden wollen, eignet sich der Campingplatz: Die Betreiber organisieren regelmäßig Kurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

  • Preise und Info: Standplatz 10-16,50 Euro, Kinder 2-13 Jahre 6 Euro pro Nacht; Safarizelte 92 Euro pro Nacht für zwei Erwachsene und zwei Kinder, Minilodges 80 Euro pro Nacht; www.pincamp.de/camping-park-gohren-am-see

Shopping-Deal mit FOCUS Online – E-Bike Sommer-Sale: Vier Elektrofahrräder von Markenherstellern für Stadt oder Land jetzt günstig sichern 

2. Camping Münstertal, Schwarzwald

Eingebettet in die grünen Hügel des südlichen Schwarzwaldes liegt dieser Campingplatz mit insgesamt 328 parzellierten Stellplätzen. Bereits seit 1968 wird er liebevoll von der Familie Ortlieb geführt, regelmäßig renoviert und erweitert: So gibt es nicht nur einen Außen- und Innenpool auf dem Gelände, sondern auch einen Wellnessbereich mit einer Saunalandschaft sowie einem umfangreichen Angebot, die von der Hot-Stone-Massage bis hin zur Schokoladen-Ganzkörperpackung reicht.

pincamp.de

Auch Kinder fühlen sich hier dank des großen Freizeitprogramms richtig wohl, das von Tischtennis, Boccia und Volleyball bis hin zu Ponyreiten und Minigolf reicht. Sogar Angeln ist möglich: Wer sich an der Rezeption anmeldet, darf sich eine Forelle aus dem hauseigenen Teich zum Eigenverzehr fischen.

  • Preise und Info: Standplatz 20-30 Euro, Erwachsene 11 Euro, Kinder 1-10 Jahre 8,10 Euro pro Nacht; www.pincamp.de/camping-muenstertal

Lesen Sie auch: So gelingt der Camping-Urlaub – Wohnmobil, Campingplatz, Ausrüstung: Die große Checkliste für Camping-Anfänger

3. Campingplatz Wirtshof, Bodensee

Der Campingplatz Wirtshof befindet sich auf einem Plateau im Hinterland des Bodensees zirka zehn Kilometer von Friedrichshafen entfernt. Die erhabene Lage ermöglicht es sogar, dass man auf den See hinunterblicken kann. Die 238 Stellplätze liegen zwischen Hecken-, Laub- und den für die Region typischen Obstbäumen – direkt neben dem dazugehörigen Hotel.

Der Wirtshof Campingplatz am Bodensee

pincamp.de Der Wirtshof Campingplatz am Bodensee

Für Familien mit Kindern ist der Platz ein Paradies: Hier können sich die Kleinen auf einem Abenteuerspielplatz mit Rutschen, einem Seilgarten, beim Minigolf oder im Pool austoben – für Regentage gibt es sogar einen schönen Indoorspielplatz.

Tipp: Direkt an der Anlage führt der Wanderweg GuckinsLand vorbei, der zum Gehrenberg führt, von dem aus sich ein spektakulärer Blick über den Bodensee und die Alpen bietet.

4. Freizeitcenter Oberrhein, Baden

Direkt am Ufer des Rheins an der Grenze zum Elsass liegt dieses 36 Hektar große Gelände. Es bietet Platz für 377 Camper mit Reisemobilen oder Zelt. Wassersport wird hier großgeschrieben, denn auf der Anlage befinden sich zwei Badeseen, auf denen man Kanu und Elektroboot fahren oder surfen kann. Die eigene Surfschule verleiht Equipment und gibt Kurse – auch für kleine Gäste. Liebhaber des weißen Sports finden im hinteren Teil der Anlage drei gepflegte Sandplätze zum Tennis spielen.

Das Freizeitcenter Oberrhein liegt direkt an der franzöischen Grenze

pincamp.de Das Freizeitcenter Oberrhein liegt direkt an der franzöischen Grenze

Tipp: Unbedingt an einer geführten Kanutour auf dem Rheinniederungskanal teilnehmen, der an den südlichen Teil des Campingplatzes grenzt und Ausflüge ins nur 20 Kilometer entfernte Baden-Baden oder über die Grenze ins 50 Kilometer entfernte Straßburg machen.

  • Preise und Info: Standplatz 9,50-13,50 Euro, Erwachsene 10,50 Euro, Kinder 2-5 Jahre 5,50 Euro, bis 15 Jahre 7 Euro pro Nacht; www.pincamp.de/freizeitcenter-oberrhein

5. Kur- und Erlebniscamp Lug ins Land, Oberrhein, Markgräfler Land

Mit einem Ausblick übers Rheintal bis hin zu den Vogesen und zum Schwarzwald wartet diese schöne Fünf-Sterne-Anlage in Bad Bellingen am Oberrhein auf – direkt im Dreiländereck Deutschland, Frankreich und Schweiz. Der Ort gilt als sonnenreichstes Heilbad in Deutschland, deshalb wird die Region auch gerne als Toskana Deutschlands bezeichnet.

Der Campingplatz Lug ins Land im Markgräfler Land

pincamp.de Der Campingplatz Lug ins Land im Markgräfler Land

Die vorwiegend parzellierten 220 Standplätze liegen auf terrassiertem Wiesengelände und bieten mit Größen zwischen 85 und 120 Quadratmeter viel Platz inklusive Strom-, Abwasser- und Frischwasseranschlüssen. Zur Anlage gehören neben einem Restaurant sowie eine Lebensmittelladen auch ein Pool, ein Plantschbecken für die Kleinen sowie ein Abenteuerspielplatz.

Oberhalb des Campingplatzes liegt außerdem ein Pferdehof, der Ponyreiten, Kurse und Ausritte entlang des Rheins anbietet. Neben Malen, Töpfern, Radtouren und Fitnessprogramm können Urlauber auch auf Traktortouren die umliegenden Weinberge erkunden und den Wein verkosten.

Tipp: Ganz in der Nähe können Abenteurer im Huningue Parcours Kajak fahren und -kurse machen.

You may also like